Bachblüten für Tiere

Miriana®Pet Bachblüten für alle Hunde
Pferde, Katzen, Meerschweinchen, Vögel, Zootiere
 

 Erfahrungsberichte über Bachblüten-Therapie bei Tieren          
 MirianaPet Sonderaktion: Kostenlose* Bachblütenanalyse für Ihr Tier

Miriana®Pet Bachblüten  für Tiere
Bachblüten für Tiere von MiraPet

Eine Division der FloraCura® Gruppe

 

BACHBLÜTEN EINKAUFEN
Schnell & Günstig
banner_bbapo_125x125_pet102
In der Bachblüten Apotheke erhalten Sie Bachblüten aller bekannten Hersteller. Täglicher Schnellversand, Portofreie Lieferung, Superservice, Treue-Rabatt-Gutscheine
Zum Shop ...

 

 

PARTNERPROGRAMM
Geld Verdienen
screenshot-floracura-com-affiliate-150x113
Wie Sie jetzt Ihr Wissen und Können als FloraCura Partner lukrativ und sicher nutzen:
Interessant für Fachnutzer, Online Shops, Vermittler, Importeure, Wiederverkäufer, Vereine, Webseitenbetreiber.
Mehr dazu ...

 

 

GROSSHANDEL
Fachnutzer/Händlerkauf
floracura-grosshandel-150x113
Fachnutzer und Händler können sich kostenlos für den FloraCura Bachblüten- und Gesundheitsgrosshandel freischalten lassen.
Mehr dazu ...

 

 

BACHBLÜTEN WISSEN
logo_doc-nature_info-buttom_150x113

 

 

LINKTIPPS
Webverzeichnis

Bachblueten Links
BachWiki

 

Bachblüten Shop und Versand  Startseite MirianaPet
Bachblüten Shop und Versand  Impressum
Bachblüten Shop und Versand  Email senden

 

INFORMATIONEN:
Bachblüten Shop und Versand  Warum Bachblüten?
Bachblüten Shop und Versand  Für welche Tiere?
Bachblüten Shop und Versand  Die Bachblüten-Therapie
Bachblüten Shop und Versand  Wie wirken Bachblüten?
Bachblüten Shop und Versand  Bachblüten 1-39
Bachblüten Shop und Versand  Die MirianaPet Herstellung
Bachblüten Shop und Versand  MirianaPet Prüfzertifikate
Bachblüten Shop und Versand  Dosierung & Anwendung

 

MEINUNGEN & PRESSE
Bachblüten Shop und Versand  Berichte von Anwendern
Bachblüten Shop und Versand  Zeitungsartikel
Bachblüten Shop und Versand  Fremd-Pressemitteilungen
Bachblüten Shop und Versand  Eigen-Pressemitteilungen

 

BERATUNG & HILFE:
Bachblüten Shop und Versand  First Aid Remedies
Bachblüten Shop und Versand  Kennenlernaktion
Bachblüten Shop und Versand  Bachblüten Analyse-
Bachblüten Shop und Versand  Bögen mit persönlicher
Bachblüten Shop und Versand  Auswertung ab 0 €
Bachblüten Shop und Versand  Telefonberatung
Bachblüten Shop und Versand  Bachblüten Forum Tiere

 

MirianaPET SERVICE:
Bachblüten Shop und Versand Shops & Verkauf
Bachblüten Shop und Versand Bachblüten Grosshandel
Bachblüten Shop und Versand Partnerprogramm
Bachblüten Shop und Versand Therapeutenliste
Bachblüten Shop und Versand Sitemap

 

 

SURFTIPPS
 Bachblüten Forum
 Bachblüten Blog
 Bachblüten Ratgeber
 FloraCura Firmenseite

 MirianaPet zu Favoriten

 

 

 

  

 

© 2005 - 2008
FloraCura 12.11.2008

 

 

 

 


Erfahrungen mit Bachblüten bei Tieren
Der 7-jährige Hannoveraner Wallach Filius...

Zur Übersicht der Erfahrungsberichte zurück                                     Zum Bachblüten-Forum

 Beschreibung des Problems:

Der 7-jährige Hannoveraner Wallach Filius wuchs in einem Offenstall auf. Mit 4 Jahren wurde er von einem Profi ausgebildet und stand in einer Box ohne Auslauf. Er entwickelte sich ausbildungsmässig gut, war jedoch zu Artgenossen „giftig“ und im Umgang schwierig.

Das Problem der jetzigen Besitzerin ist vor allem ein ständig wiederkehrender Pilz sowie ständige wechselnde Allergien sowie ein hartnäckiges Sommerekzem. Filius scheuert sich ständig größere Flächen seines Felles ab und scheint trotz diverser Einreibungen an Juckreiz zu leiden. Die Aggressionen haben in der neuen Haltung im Offenstall bereits wieder deutlich nachgelassen.

 Die Lösung:

Filius erhielt eine Bachblüten-Mischung, um in erster Linie die Allergiebereitschaft zu bekämpfen: Als Hauptblüte diente Crab Apple zur inneren Reinigung und Ausleitung der Giftstoffe. Die Allergieblüte Beech hilft zusätzlich gegen die restliche vorhandene Intoleranz und Aggressivität gegenüber Artgenossen. Star of Betlehem löst eventuell noch vorhandene Blockaden der früheren ungünstigen Haltungsbedingungen.

Nach kurzer Zeit verbesserte sich der allgemeine Fellzustand Filius sichtlich. Der Juckreiz schien nachzulassen und das vorher struppig und ungepflegt aussehende Pferd bekam ein glänzendes Fell ohne Scheuerstellen. Die Einreibungen der tierärztlich verordneten Mittel wurde noch kurze Zeit fortgesetzt – in Verbindung mit den Bachblüten konnte die Ekzemneigung stark verringert werden. Im letzten Sommer zeigte sich das Sommerekzem nur sehr schwach und durch erneute Gabe der Mischung im Frühjahr besteht große Hoffnung, dieses Problem komplett zu lösen. Durch das Nachlassen des Juckreizes wurde Filius auch gegenüber Artgenossen aufgeschlossener und hat nun in der Herde keine Probleme mehr.

 Herkunft des Berichtes:

Tierpsychologin Marion Brehmer


Zur Übersicht der Erfahrungsberichte zurück                                     Zum Bachblüten-Forum